Zwei Konzerte am 3. Advent

Da ging die Post ab: Gleich zu Beginn des Nachmittagskonzertes kam ordentlich Leben auf die Bühne. Die Vier- bis Sechsjährigen der Musikalischen Früherziehung präsentierten gemeinsam mit der Lehrerband ein Mitmachlied, so dass auch das Publikum sofort  „in Schwung“ kam. Nach diesem ersten Höhepunkt folgten weitere – zahlreiche Schüler traten in Ensembles oder Solo auf und präsentierten einen bunten Mix von Weihnachtsliedern, Klassischer Musik, Rock-, und Popmusik. Nach gut 2 1/2 Stunden ging das erste Konzert zu Ende, am Abend fand dann das zweite Konzert mit jugendlichen und erwachsenen Schülern statt. Das Publikum erlebte verschiedene Schüler aus den Gesangs-, Schlagzeug- und Instrumentalklassen der Musikschule, die überwiegend mit Popularmusik begeisterten. Vielen Dank allen Mitwirkenden der beiden Adventskonzerte!

 

Kommentare sind geschlossen